Keine neuen Arbeitsverträge für engagierte Kolleginnen! Schmutziges Spiel bei den Kliniken der Stadt Köln!

Veröffentlicht: 25. Juni 2014 in DIE LINKE, Gesundheit, Köln, Merheim, Nicht kategorisiert, Politik, Soziales, Stadtbezirk Kalk
Schlagwörter:,

In den Kliniken der Stadt Köln gGmbH ist der Reinigungsauftrag an eine neue Firma, die Deutsche R+S, vergeben worden. Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU), als zuständige Gewerkschaft, hatte sich dafür eingesetzt, dass die bisher Beschäftigten weiterhin als Reinigerinnen und Reiniger in den Krankenhäusern bleiben.

IGBauGegenüber der IG BAU bestätigten Klinikleitung und Aufsichtsrat, dass das Personal der Firma Klüh auch unter einem neuen Vertragsnehmer weiterbeschäftigt werde. Den Beschäftigten wurden im Juni 2014 neue Arbeitsverträge vorgelegt. Aber nicht alle Kolleginnen und Kollegen erhielten ihre unterschriebenen Arbeitsverträge zurück. Vier Kolleginnen wurde mitgeteilt, dass sie keinen Arbeitsvertrag bei der Deutsche R+S erhalten werden. Zufällig (?) handelt es sich um drei Kolleginnen die in der Vergangenheit für den Betriebsrat kandidierten. Genauso wie eine Reinigerin, die bereits früher bei der Firma Deutsche R+S gearbeitet hat und die Firma nach einem Arbeitsrechtsstreit verließ.

Es ist ein starkes Stück, dass die Kliniken der Stadt Köln der IG BAU erst versichern, dass die Beschäftigten übernommen werden und dann zugelassen wird, dass die Deutsche R+S genau diejenigen vor die Tür setzen will, die sich in der Vergangenheit für die Kolleginnen und Kollegen eingesetzt haben,“ so Erman Oran, Gewerkschaftssekretär der IG BAU in Köln.

Bereits in der Vergangenheit hat die IG BAU und DIE LINKE. auf die schlechten Bedingungen der Reinigerinnen und Reiniger in den Krankenhäusern der Kliniken der Stadt Köln gGmbH hingewiesen. So demonstrierten über 50 Reinigerinnen und Reiniger im Dezember 2013 vor einer Sitzung des Gesundheitsausschusses des Rats der Stadt Köln. Damals versicherte Michael Paetzold (SPD), Vorsitzender des Aufsichtsrats der Kliniken die Situation zu prüfen. Eine Antwort erhielt die IG BAU nicht. Stattdessen wurde der Reinigungsauftrag neu ausgeschrieben und an eine neue Firma vergeben.

Die IG BAU fordert, dass unsere Kolleginnen und Kollegen unverzüglich einen Arbeitsvertrag erhalten! Wir fordern die Kliniken der Stadt Köln auf ihr Versprechen einzuhalten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s