Veröffentlicht: 20. März 2012 in Nicht kategorisiert

Blog von Torsten Weil

Ein im Detail sehr aufschlussreiches Interview war heute in der „Rheinischen Post“ zu lesen.

Reiner Priggen äußert sich zur Landtagswahl in NRW am 13. Mai und dazu, wie grün sich aufstellt. Beginnen wir bei den Inhalten, denn da ist die Ansage nun klar.

„Jede künftige Regierung muss sicherstellen, dass die Schuldenbremse 2020 greift, es also keine Neuverschuldung mehr gibt. Das bedeutet, wir müssen die Sparanstrengungen weiter intensivieren. Meines Erachtens wird das Land nicht umhin kommen, sich von bestimmten Aufgaben zu trennen und auch beim Personal zu sparen.“

Ursprünglichen Post anzeigen 316 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s