Hee hät dä Küppers Karl gewonnt

Veröffentlicht: 2. April 2011 in Bezirksvertretung, Kalk, Köln, Stadtbezirk Kalk

Fast 41 Jahre nach seinem Tod erfährt der bekannte Karnevalist Karl Küpper endlich einen Teil der Ehrung, die im zeitlebens verwehrt blieb. Seit dem 02. April hängt in Köln-Kalk am Haus Kalker-Hauptstraße 215 eine Plakette zur Erinnerung an Küppers. Der Kalker Historiker Fritz Bilz wies in seiner Rede mehrfach darauf hin, dass diese Anerkennung „spät, sogar sehr spät“ käme, aber noch nicht zu spät dafür, dass Küppers 98-jährige Witwe sie noch erleben kann. Am 15. Mai wird es mit der Ehrung weiter gehen, wenn in der Innenstadt ein Platz nach Karl Küpper benannt werden wird. Karl Küpper verbrachte die meiste Zeit seines Lebens in Kalk. Dass er in Düsseldorf geboren wurde „verdankt“ er dem Umstand, dass sein Vater als Erwerbsloser in Köln keine Arbeit fand und sich kurzzeitig rheinabwärts niederließ. Später zogen die Eltern mit Karl wieder nach Kalk. Dort wohnte er in der Remscheider Str., der Hollwegstr.und schließlich auch auf der Hauptstraße 215. Als im Untergeschoss des Hauses eine Kneipe mit Kegelbahn eingerichtet wurde, wurde Küpper der Pächter und nannte sie „Küppers Karl“. Heute befindet sich dort die Lukas-Apotheke von welcher die Anbringung der Gedenkplakette genauso unterstützt wird wie vom Hausbesitzer Herr Welsch. Dessen Vater übrigens ein „Lehrer Welsch“ in Rösrath war, während der „echte Lehrer Welsch“ seine Schule in der Hollwegstraße hatte.

Bei der Einweihung der Plakette, waren grüne und linke Bezirksvertreter aus Kalk und Innenstadt vor Ort, genau wie die beiden Bezirksbürgermeister Hupke (Innenstadt/Grüne) und Thiele (Kalk/SPD). Außerdem waren natürlich Vertreter der Geschichtswerkstatt Kalk und des Bürgervereins Kalk dabei, die mit ihrer Spende und den Zuschüssen aus der Kalker BV diese Plakette überhaupt erst möglich machten. Vor Ort freuten sich mit ihnen auch Sohn und Enkel Küpper die nun noch stolzer auf Vater und Opa sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s