Kater- und Katzenkennzeichnung und Kastration ist Tierschutz

Veröffentlicht: 10. Dezember 2010 in DIE LINKE, Gesundheit, Köln, Tierschutz, Umwelt, Umweltausschuss

 Am 21.09.2010 hat DIE LINKE eine Anfrage gestellt, wie es denn in Köln aussieht mit einem Gebot zur Kennzeichnung und Kastration von freilaufenden Katzen. Zwischenzeitlich gab es hierzu sogar bundesweite Anträge, die aber von Schwarz-Gelb abgelehnt wurden. Zur Ausschusssitzung im Dezember legt die Verwaltung eine Antwort vor, welche so widersprüchlich und unkorrekt beantwortet wurde, dass die Sachkundigen Einwohner der LINKEN, Dieter Koberg und HP Fischer, sechs mündliche Nachfragen stellen mussten, die im nächsten Jahr schriftlich beantwortet werden.

So stellt die Verwaltung unter anderem dar, dass es in Paderborn und den Kommunen Delmenhorst und Bünde eine ordnungsbehördliche Verordnung gibt, welche zur Kennzeichnung und Kastration von Katzen verpflichtet. Allerdings behauptet sie auch, dass sie keine Möglichkeit für eine Kölner Verordnung sieht und beruft sich dabei unter anderem auf Landesverordnungen und sogar das Grundgesetz. Warum diese in Köln gelten, in den oben genannten Städten und Kommunen nicht, war eine der LINKEN Nachfragen. Aber auch, dass die Stadt Köln eine Pressemitteilung im August herausgab, scheint dem zuständigen Dezernat unbekannt zu sein, wenn es in der Antwort heißt: „Der Artikel im Express war durch einen Artikel im Spiegel zu diesem Thema begründet.“ Dass die Verwaltung die schreckliche Situation in Tierheimen und bei Vereinen wie Straßenkatzen e.V. wohl nicht als Gefährdung und auch nicht als Verstoß gegen das Tierschutzgesetz sieht, ist ein weiterer Grund, weshalb DIE LINKE auf kommunaler, wie auf Landes- und Bundesebene an diesem Thema dran bleiben wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s