Gehwege werden entfernt, statt repariert – Konjunkturpaket 2 kommt im Rechtsrheinischen nicht an

Veröffentlicht: 26. März 2010 in Bezirksvertretung, DIE LINKE, Köln, Neubrück, Stadtbezirk Kalk, Stadtentwicklung

Im gesamten Rechtsrheinischen wird nur ein Straßenbauprojekt mit Mitteln aus dem Konjunkturpaket 2 realisiert. Der Stadtbezirk Kalk geht leer aus.
Diese Information erhielten die Kalker Bezirksvertreter auf ihrer Sitzung am 25.03.2010.

Anlass war die Anfrage der LINKEN, die schon in 2008 auf den Zustand eines Gehweges in Neubrück aufmerksam gemacht hatten.

Am 02.03. dieses Jahres wurde auf ca. 30 Prozent des Weges die lockeren und gefährlichen Gehwegplatten entfernt. Da diese bis heute nicht ersetzt wurden, fragte der Bezirksvertreter der LINKEN, HP Fischer nach.

Die Antwort zauberte ungläubiges Staunen und Erschrecken auf die Gesichter der Kalker Bezirksvertreter. Die Verwaltung teilte mit, dass man zur Bewahrung der Verkehrssicherheit hätte handeln müssen. Die Platten seien entfernt worden, um Unfälle zu vermeiden. Für eine erneute Verlegung jedoch fehle das Geld ebenso, wie für eine Raseneinsaat.

Dann pflanz ich da Kartoffeln!“ rief HP Fischer, Bezirksvertreter der LINKEN dazwischen.

Auf mehrere Nachfragen hin, teilte dann die Verwaltung mit, dass das Rechtsrheinische im punkto Straßenbau so gut wie nichts aus dem Konjunkturpaket 2 erhalte.

Erst werden uns die Spielplätze abgerissen ohne neue zu bauen und jetzt sind die Fußwege dran.“, erklärt hierzu HP Fischer, „Die Stadt demontiert sich Stück für Stück selbst. Wir haben zwar bald ein schickes Rheinboulevard im Rechtsrheinischen aber keine Wege mehr um hin zu kommen.“

Man traut sich als Bürger ja gar nicht mehr auf einen Mangel oder Defekt hin zu weisen“, so Fischer weiter, „weil man immer damit rechnen muss, dass abgerissen statt repariert wird. Mit der Einstellung wäre der Dom nie fertig geworden.“

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s