Zeitbombe Bluthochdruck

Veröffentlicht: 28. September 2009 in Gesundheit, Persönliches

Baierbrunn (ots) – Mindestens elf Millionen Menschen leiden in Deutschland unter Bluthochdruck. Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der „Apotheken Umschau“ gaben rund 18 Prozent der befragten Männer und Frauen (17,6 %) an, bei ihnen sei eine so genannte Hypertonie festgestellt worden. Die Studie fand allerdings heraus, dass sich viele der Betroffenen nicht in medizinische Behandlung begeben: Während knapp drei Viertel der Erkrankten (72,8 %) ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen, verzichtet mehr als jeder Vierte (27,2 %) auf medizinischen Rat.

Die Mehrheit der Betroffenen (60,5 %) lebt nach der Diagnose genauso weiter wie bisher auch. Die meisten lehnen sogar die wirksamsten Maßnahmen gegen Bluthochdruck ab: Jeweils weit mehr als die Hälfte der Hypertonie-Patienten versuchen weder das eigene Körpergewicht zu reduzieren (57,5 %), noch weniger Alkohol zu trinken (66,4 %) oder Stress zu vermeiden bzw. abzubauen (73,9 %).

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.985 Befragten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s