Wochenendzitat: Wochenend in Zuidcoote

Veröffentlicht: 31. Juli 2009 in Wochenendzitat, Zitat

Ich hatte ja bereits letzten Samstag unter Wochenendzitat: “Alles für alle und zwar umsonst” in preisgekröntem Buch ein Zitat aus dem Buch gebracht.
Hier nun möchte ich die Klappentexte zitieren, welche selbst aus der französischen Presse zitierten:

Merle erzählt diese Geschichte, die vom Lärm und Grauen des Krieges erfüllt ist, mit bewundernswerter Selbstbe-herrschung. An keiner Stelle dieser beispiellosen Tragödie hören die handelnden Personen auf, einfach und natürlich zu sein. Merle hat ohne Zweifel bei den amerikanischen Romanciers die Kunst des Aussparens gelernt: wie sie weiß er zu schweigen und uns das Wesentliche ‚unter der Hand’ beizubringen. Sein Bericht rollt mit der Unerbittlichkeit der modernen Tragödien Steinbecks oder Faulkners ab. Die Sprache, die er spricht ist kraftvoll und wahr.

Figaro Littéraire


 Ein Roman? Gewiss! Aber geschrieben wie ein Zeugnis der Zeit. Man kann die Wahrheit nicht besser ausdrücken. Ein ungewöhnliches Buch.

Carrefour


Merle-TitelWie man unschwer auf dem Bild erkennen kann, ist meine fast 60 Jahre alte Ausgabe schon ein bisschen ‚mitgenommen‘. Leider ist das Buch im Buchhandel auch nicht mehr erhältlich. Also Augen auf bei Flohmärkten und Antiquariaten. Ich habe es geradezu verschlungen das Buch und bin sehr beeindruckt davon. Wesentlich mehr, als es der Film konnte. Wenn sich die Bilder im eigenen Kopf statt auf der Leinwand oder dem Fernseher abspielen, ist man näher dran. Da ich die Gegend auch noch kenne, wo dieses Buch spielt, war mir alles noch viel vertrauter.

 Und als Appetithäppchen für alle –  noch ein Zitat daraus

Seiten 189-195

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s