Ex-Bürgermeister Müller bestechlich?

Veröffentlicht: 15. Juli 2009 in Für Sie gelesen, Köln

Wahrheiten, die niemanden verärgern, sind meist nur halbe.” (Jupp Müller)

Im EXPRESS vom 15.07.09 erschien ein Artikel darüber, dass der ehemalige Kölner Bürgermeister Josef „Jupp“ Müller (CDU) nicht vor hat, die 300.000 Euro, die er von der Sparkasse im Rahmen so genannter Beraterverträge erhalten hatte zurück zu zahlen. Müller war seinerzeit bei Bekanntwerden, dass er Geld ohne Gegenleistung erhalten habe, von seinem Amt als Bürgermeister zurück getreten und für Wochen von der Bildfläche verschwunden.

Der Express berichtet weiter, dass sich der ehemalige Postbote aus Porz nicht nur weigere der außergerichtlichen Aufforderung der Sparkasse Köln-Bonn Folge zu leisten, sondern dass sein Rechtsbeistand verlauten ließe, dass Müller sehr wohl Leistungen erbracht habe. So habe er sich etwa für die Fusion der Sparkasse Köln mit Düsseldorf stark gemacht, die vor Jahren mal zur Debatte stand. Wo und in welchen Gremien war nicht zu erfahren. Eine weitere Leistung Müllers könnte auch sein Eintreten für den Messhallen-Deal mit Esch-Oppenheim sein. Damit wäre dann zwar die Frage geklärt, ob er für das Geld eine Leistung erbracht habe, aber nicht, ob es sich in diesem Fall nicht um Schmiergeld gehandelt hat. Hat sich Müller etwa sein Stimmverhalten im Rat und in den Ausschüssen als Leistung anrechnen und honorieren lassen?

Die Zeitung zitiert Müller, der nun von Staatsgeldern lebt und als Postbeamter nie in die Rentenversicherung eingezahlt hat mit folgenden Worten: „So gut wie jetzt ging es mir noch nie. Ich genieße mein Rentnerleben. habe ich endlich Zeit, die Dinge zu tun, die ich immer schon mein ganzes Leben machen wollte.“ Mit 300.000 Euro in der Tasche und Staatsgeldern „ohne etwas dafür zu tun“ lässt sich das wahrlich gut aushalten.

Quelle: EXPRESS 15.07.2009
090715-EXPRESS

siehe auch
Nachruf: 1-Euro-Müller weg

KEAs stellen Strafanzeige gegen Müller

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s