Webseiten programmieren

Veröffentlicht: 6. Januar 2008 in Webprogrammierung

Scheiße, ich hab heute fast den ganzen Tag damit verbracht ne website zu programmieren.

Überall hatte ich gehört und gelesen, dass man das Layout nicht mehr mit Tabellen und Frames macht, sondern jetzt in einer externen css-Datei abspeichert und so einfach ändern kann, ohne jede einzelne html-Seite anpassen zu müssen. Außerdem sei es mit css besser von wegen Barrierefreiheit und so.

da hab ich mich heute richtig dran festgebissen.

naja unter www.haeppi.de kann man sich die ersten Ergebnisse schon mal anschauen. Wenn man dem Link „Garten“ folgt, dann erhält man einen Eindruck von den alten Seiten aus Frames.

Da ich auf diesen Weblog von der website aus verlinkt habe, habe ich mir auch fest vorgenommen, hier immer mal wieder was rein zu schreiben. Ich hoffe ich denk dran.

Bis dahin

haeppi ’08

Advertisements
Kommentare
  1. Klaus Müller sagt:

    Auch ganz interessant und mit Gedicht von mir, das frei zur Veröffentlichung ist: „Herbstmorgen 2010“, und schon veröffentlicht wurde, und zwar dort:

    http://www.westcastor.de/Herbstmorgen.htm

    http://www.kulturvereinigung.de/index.php?option=com_content&view=article&id=348:herbstmorgen-2010&catid=106:gedicht&Itemid=42

    Wer mit Joomla arbeitet, kann sich hier noch anmelden:
    Du hattest Interesse an an der Pflege von Webseiten gezeigt. Beim IT-Lehrgang „Webseiten einrichten und verwalten“ am 4. und 5. Dezember in der Karl-Liebknecht-Schule hast du Gelegenheit, dein Wissen zu vertiefen und praktisch zu üben. Bitte melde dich an unter: http://www.dkp-online.de/kls/

    Schönen Gruß auch!

    Schäl Sick is schick!!!

    Klaus Müller

  2. […] unter Garten, Persönliches Der Tag begann nach einer viel zu kurzen Nacht (siehe “Webseiten programmieren“) auch viel zu früh, als gegen 6:00 Uhr der dumme Hund anfing zu bellen. Das hat man dann […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s